«Always find time for the things that make you feel happy to be alive.»

Anonymous

ZU VIEL STRESS BRINGT DIE LEBENSBALANCE INS WANKEN.

Dauer-Stress führt zu körperlichem, emotionalem und geistigem Ungleichgewicht. Dies kann sich auf alle Bereiche des Lebensbalancemodells auswirken.

Burnout als chronische Überlastung: Wenn Dauer-Stress nicht mehr bewältigt werden kann, besteht das Risiko eines Burnouts. Dabei kommt es zu ausgesprochener geistiger, emotionaler und körperlicher Erschöpfung. Mit einem Burnout gehen oft psychosomatische Erkrankungen, Depression und Suizidgedanken einher.

Ein Übermass an Stress bringt die Balance von Anspannung und Entspannung ins Wanken.
 

Erhalten Sie hier 

Hintergrundinfos über Stress.

​© 2016 by Sara Wyss – Balance für Körper, Geist und Seele.

Craniosacral Therapeutin BCST  |  Mitglied Cranio Suisse®