«Silence is a source of great strength.»

Laotse

IN DER ENTSPANNUNG GANZHEITLICH KRAFT TANKEN.

Craniosacrale Biodynamik ist eine ganzheitliche Körpertherapie,

die sich am Gesunden orientiert: Sie unterstützt die Lösung körperlicher, emotionaler und geistiger Schmerz- und Spannungszustände von innen her.

 

Der Fokus der Behandlung liegt auf dem Vitalen, nicht auf der Korrektur der Symptome. Denn ein Mensch verfügt auch in sehr widrigen Umständen über ein Reservoir an Lebenskraft. Diese ist im Fall von Krankheit einfach überlagert von Symptomen.

 

Schädel (Cranium) und Kreuzbein (Sacrum) bilden die zentralen Pole der Methode. Dazwischen fliesst die Rückenmarksflüssigkeit in rhythmischen Bewegungen, auch Primäre Respiration genannt. Diese reguliert die physiologischen und psychischen Körperfunktionen.

«Solch eine intensive Tiefenentspannung habe ich selten erlebt.»

RIM SABO

Regulierung für Körper, Geist und Seele von innen her: Während der Klient entspannt auf der Behandlungsliege liegt, ertastet die Therapeutin die Primäre Respiration und die damit verbundenen Bewegungen der anatomischen Strukturen. Dabei unterstützt sie mittels gezielter Handpositionen besonders vitale Körperstellen, sodass sich der ganze Körper ressourciert. Mithilfe feinster Impulse lösen sich Schmerz- und Spannungszustände ganzheitlich auf.

 

Die Wurzeln der Craniosacral Therapie liegen in der Osteopathie:

Sie wurde anfangs des 20. Jahrhunderts vom amerikanischen Arzt

Dr. William Garner Sutherland begründet.

Ein Übermass an Stress bringt die Balance von Anspannung und Entspannung ins Wanken.
 

Erhalten Sie hier 

Hintergrundinfos über Stress.

​© 2016 by Sara Wyss – Balance für Körper, Geist und Seele.

Craniosacral Therapeutin BCST  |  Mitglied Cranio Suisse®