«You become, what you think. You attract, what you feel.

You create, what you imagine.»

Buddha

MIT AUFBAUENDEN GEDANKEN IHR POTENTIAL ENTFALTEN.

Unsere Gedanken formen unser Leben: Sie beeinflussen, wie wir uns selbst und die Welt wahrnehmen. Sie prägen, wie wir uns verhalten, was wir fühlen und wie es uns körperlich geht. So zeigt sich etwa bei Spitzensportlern, dass die geistige Einstellung einen erheblichen Einfluss auf die körperliche Leistungsfähigkeit hat.

 

Negative Glaubenssätze blockieren und lösen Stress aus: Weit verbreitet sind Denkmuster wie «Ich bin nur etwas wert, wenn ich Leistung erbringe», «Ich muss es allen recht machen» oder «Ich muss perfekt sein». Solche tief verankerten Überzeugungen hindern einen Menschen daran, sein Leben wirklich frei zu gestalten.

 

Positive Leitsätze stärken das eigene Potential: Denkmuster können verändert werden – das Werkzeug dazu sind positive Leitsätze. Dabei werden kurze, positive Sätze mehrmals täglich wiederholt, sodass sie sich verinnerlichen. Damit wird das Unbewusste trainiert, ans Positive zu glauben (Autosuggestion).

«Die positive Energie und Lebensfreude von Sara Wyss überträgt sich in der Behandlung und lässt einfach nur eines zurück: tiefe Entspannung

MYRIAM ZIESACK

Ein Übermass an Stress bringt die Balance von Anspannung und Entspannung ins Wanken.
 

Erhalten Sie hier 

Hintergrundinfos über Stress.

​© 2016 by Sara Wyss – Balance für Körper, Geist und Seele.

Craniosacral Therapeutin BCST  |  Mitglied Cranio Suisse®