Sara_Wyss_018.jpg

CRANIOSACRAL THERAPIE

 

WAS IST CRANIOSACRAL THERAPIE?

Craniosacral Therapie ist eine ganzheitliche Körpertherapie, die sich am Gesunden orientiert: 
Sie unterstützt die Lösung körperlicher, emotionaler und geistiger
Schmerz- und Spannungszustände von innen her.


Schädel (Cranium) und Kreuzbein (Sacrum) bilden die zentralen Pole der Methode. 
Dazwischen fliesst die Rückenmarksflüssigkeit in rhythmischen Bewegungen, auch Primäre Respiration genannt. Diese reguliert die physiologischen und psychischen Körperfunktionen.

Die Therapeutin ertastet die Primäre Respiration und die damit verbundenen Bewegungen der anatomischen Strukturen. Dabei unterstützt sie mittels gezielter Handpositionen besonders vitale Körperstellen, sodass sich der ganze Körper ressourciert.
Mithilfe feinster Impulse lösen sich Schmerz- und Spannungszustände ganzheitlich auf.

 
Cranio_3.jpg
 

ANWENDUNGSGEBIETE

Die Craniosacral Therapie ist bei einem breiten Spektrum an Beschwerden hilfreich:

– Schlaflosigkeit, Erschöpfung, Depression, Burnout-Syndrom

– Störungen im Hormon-, Nerven-, Lymph- und Immunsystem

– Verdauungsbeschwerden

– Kopfschmerzen und Migräne

– Wirbelsäulen-, Muskel- und Gelenkserkrankungen (insb. Schleudertrauma)

– Rehabilitation nach Krankheit oder Unfall

– Psychosomatische Beschwerden

– Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung

 
Cranio_4.jpg
 

KOSTEN UND KRANKENKASSENANERKENNUNG

Eine Behandlung dauert zwischen 60–90 Minuten. Pro Stunde werden 130 CHF verrechnet.

Anzahl und Frequenz der Sitzungen orientieren sich am individuellen Genesungsprozess.

Die Kosten werden von vielen Krankenkassen im Rahmen der Zusatzversicherung übernommen. 

Im Verhinderungsfall bitte ich, 24 Stunden vorher abzusagen.

Die Sitzung wird ansonsten in Rechnung gestellt.

 
SaraWyss_Cranio_Bilder_7.jpg

KONTAKTIEREN SIE MICH

Ich freue mich auf Sie!